Erster Schneetag 2020/2021

erster schneetag2020

Am 24. Februar 2019 bin ich das letzte Mal mit Metall im Bein auf den Skiern gestanden. Jetzt, nach fast 1.5 Jahren, konnte ich endlich wieder ohne Fremdkörper auf den Schnee. Alleine diese Tatsachen macht das vergangene erste Skilager dieses Jahres perfekt.

Zusammen mit meinem Trainer und meiner Teamkameradin Nicole Good, die ebenfalls von einer Verletzung zurückgekommen ist, habe ich einen Skiaufbau in Zermatt gemacht. Sowohl auf, als auch neben dem Schnee konnte ich von dieser beinahe privaten Betreuung sehr profitieren. Schliesslich ist es nicht üblich, dass man einen Trainer fast für sich alleine hat. Zudem war auch die Piste und das Wetter fabelhaft, sodass wir bis 12:00 Uhr fahren konnten. Dank diesem Lager bin ich nun parat für das erste offizielle Skilager mit meinem Team in der nächsten Woche. Ab dann geht es erst richtig los mit drei Skiblöcken in 3 Wochen. Ich freue mich!

Soldatin Zelger tritt ab

Ende RS2020

Am 10. Juli konnte ich Magglingen offiziell als Soldatin verlassen. Nach insgesamt 18 Wochen Rekrutenschule über zwei Jahre und auf zwei verschiedene Standorte verteilt, habe ich die RS beendet, wodurch ich nächstes Jahr die Wiederholungskurse in Angriff nehmen kann.

Ich bin der Schweizer Armee unendlich dankbar dafür, dass sie mir diese Ausbildung ermöglicht haben. Sowohl sportspezifisch, militärisch, also auch kameradschaftlich konnte ich viel lernen. Vieles werde ich auch in Zukunft anwenden und hoffentlich auch die ein oder andere Freundschaft aus dieser Zeit behalten...

Optimale Ernährung mit Nahrin

nahrin empfehlung2020

Für einen Sportler ist es bekanntlich sehr wichtig sich richtig zu ernähren. Nur wenn alle Benötigten Vitamine und Nährstoffe abgedeckt sind, kann man Höchstleistung erbringen. Damit auch ich genügend Energie habe, setze ich auf die Produkte von Nahrin. Dank dem breiten Produktsortiment, findet man für jeden Wunsch das richtige. Nach meiner Krafteinheit gönne ich mir zum Beispiel den Proteinshake Banane, um meine leeren Speicher wieder aufzufüllen und den Muskelzuwachs zu beschleunigen. Und wenn ich am Morgen früh aus den Federn muss, um die erste auf den Pisten zu sein, nehme ich eine Tasse Caffè Lungo. Auch meinen Vitaminhaushalt kann ich dank verschiedenen Nahrungsergänzungsmitteln von Nahrin abdecken. 

Sport RS-Magglingen

Sport RS Magglingen2020

Endlich dufte ich nach Magglingen in die Spitzensport-RS einrücken. Bereits 2 Wochen konnte ich dort zusammen mit weiteren Profisportlern trainieren. Dank Corona sind die Trainingsfenster leicht eingeschränkt und viele neue Regeln eingeführt worden.

Allerdings bin ich mehr als froh die Infrastruktur vom BASPO trotzdem nutzen zu können. Sie geben sich viel Mühe, dass wir auch mit den verschiedenen Einschränkungen das Optimum aus unserem Training herausholen können.

Zurück im Training

zurueck im training

Seit meiner Operation sind schon bald 10 Wochen vergangen, in denen ich viele Stunden auf dem Rennvelo und in Kraftraum verbracht habe. Mit jeder Woche ging es besser und besser, sodass ich mittlerweile fast ohne Einschränkungen trainieren kann. Einzig Stop-and-Go und Sprünge müssen noch eine Weile warten...

Insgesamt bin ich mit der Heilung mehr als zufrieden und ich merke, dass es fortzu einen Schritt vorwärts geht. Nun warten nächste Woche die Frühlings-Tests auf mich, an denen ich mich danach im Trainingsalltag orientieren kann. Mal schauen, wie fit ich jetzt schon bin.

Verbandssponsoren

swisscom small

raiffeisen small

helvetia small

audi small

bkw small

Meine Skimarke

Rossignol

   Insta icon

Impressum / Datenschutz
Webdesign ahDesign.ch
Copyright ©  Lorina  Zelger